Logo

Buchmesse Rheinland-Pfalz
stöbern - staunen - lesen ©

vom 29.-31. Mai 2015 in der Alten Lokhalle in Mainz

Unterstützt von:

Lotto
Börsenverein
ISB
Kultursommer
Home

Veranstaltungen

Hallenplan
 

Freitag, 16.05.2014 (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit Saal-Bühne Foyer-Bühne Leseforum
10.00-10.30 Eröffnungsfeier mit dem Geschäftsführer des Kultursommers Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Jürgen Hardeck, dem Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling, dem Vorstandsvorsitzenden der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung Magnus Schneider und der Vorsitzenden der Landesgruppe Rheinland-Pfalz im Börsenverein des Deutschen Buchhandels Barbara Jost
Anschließend Präsentation der Preisträger des Kurzgeschichten-Schreibwettbewerbs der "Initiative Kinderglück", Moderation Dr. Annette Nünnerich-Asmus
10.30-11.00Krimilesung Astrid Hennies: „Todeskanzel“ – Krimilesung Gerwine Bayo-Martins: „Aninas Welt“ (UniScripta Verlag)
11.00-11.30Krimilesung Emile Claassen „Schattenkrieger“ – Politkrimi (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
11.30-12.00 Vorstellung und Präsentation Sophia Schülke „Lothringen entdecken“ – Reiseführer (Leinpfad Verlag) Krimilesung Hannes Wildecker „Mords-Reform“ – Hunsrück-Krimi (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
12.00-12.30 Lesung Anita Pleic, Jean-Pierre Jouteux „Karambolage, Carambolage … wenn Bordeaux auf Riesling trifft …“ (Logophon Verlag GmbH) Krimilesung Paul Walz „Bauernopfer“ – Lichthaus' zweiter Fall (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
12.30-13.00

Krimilesung Kerstin Hamann „Windige Geschäfte“ – Wiesbaden Krimi (Sutton Verlag)

Lesung Uschi Pauls „Des Teufels Gold“ – Historischer Roman (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)

13.00-13.30 Wolfgang Orians „High Heels und Panzer“ – Reisebericht über die Republik Moldau (Achter Verlag)

Lesung Beate Skalée „Der Fall Kaitlyn Hunt – Leben in Uncle Sam's Sexualhölle“ (Ahriman-Verlag)

Krimilesung Alexander Emmerich „Der Doktor und sein Fälscher“ (G. Braun Buchverlag)

13.30-14.00

Krimilesung Carsten Neß „Kein Tod wie der andere“ – Tödlicher Ehrgeiz in der Südeifel (Emons Verlag)

Lesung Hilde Möller „Schatten umarmen“ – Erzählung über das Kennen­lernen einer Deutschen und Israelin (Kranichsteiner Literaturverlag)

14.00-14.30

Krimilesung Moni und Simon Reinsch „Tief im Hochwald“ – Mörderische Tour durch den Hunsrück (Emons Verlag)

Lesung Gisela Rösch „Zugfahrt“ – Autobiographie

Gespräch Thomas Metz, Generaldirektor der GDKE Rheinland-Pfalz, mit Dr. Marcus Reuter, Direktor der Direktion Rheinisches Landesmuseum Trier „Ein Traum von Rom“ (Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP)
14.30-15.00

Präsentation Volker Gallé, Kulturkoordinator Stadt Worms – Doppel-CD „The Brendan Voyage“ – Vorstellung des Live-Mitschnitts einer Uraufführung (Worms-Verlag)

Krimilesung Helge Weichmann „Schandgrab“ – Jagd nach wertvollem Artefakt (Gmeiner Verlag)

15.00-15.30

Vortrag Dr. Luzie Bratner, Kunsthistorikerin, Mainz „Mit allen Sinnen – Reisewege im Barock in Rheinland-Pfalz“ (Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP)

Krimilesung Thomas Ruhk „Maskentanz“ – 4. Band der Okkult-Krimi-Reihe (Pandion Verlag)

Landesentscheid Rheinland-Pfalz im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels (Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland im Börsenverein des Deutschen Buchhandels)
15.30-16.00

Lesung und Vortrag Dr. Paul-Georg Custodis, Baudirektor i.R. „Von der Autobahnbrücke bis zur Ziegelei“ – Zeugnisse aus Technik und Wirtschaft in Rheinland-Pfalz (Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP)

Schnupperlesung mit Musik Ingo Deris, Mathias Gall „Isch Disch lieb!“ – Lebens- und Liebesgeschichte im Spannungsfeld Migration (parva-verlag)

16.00-16.30

Lesung Alfred Kühnl Trilogie „Die Kopisten“, „Die Plagiatoren“, „Die Ästheten“ – Spannender Streifzug durch die Kunstgeschichte

Lesung mit Musik Mathias Gall „Seelenfutter“ – Kurzgeschichten über das Menscheln (parva-verlag)

16.30-17.00

Lesung Franziska Wonnebauer „The Peppermints im Rampenlicht“ (Mädchenroman) (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)

Lesung Hanne Kulessa „An Kuhl“ – Liebes- und Hassroman (Ch. Schroer GmbH)

17.00-17.30

Lesung Michaela Knospe „Adele, die fliegende Spitzmaus“, „Käpten Schisshose“ – für Kinder ab 6 Jahre (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)

17.30-18.00
 

Samstag, 17.05.2014 (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit Saal-Bühne Foyer-Bühne Leseforum
10.00-10.30 Lesung Peter Hakenjos „Nur der Tod vergisst“ – Roman über Gewissen und Schuld (G. Braun Buchverlag) Krimilesung Hans-Peter Lorang „Todbringende Gier“ – 7 Krimikurzgeschichten mit Hochwälder Lokalkolorit (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
10.30-11.00 Krimilesung Irmgard Schürgers „Kaltherz“ und Krimilesung Chris Böhm: „Der letzte Besucher“ (UniScripta Verlag) Lesung Rita Schweich „Einmal wachgeküsst …“ – heiterer Roman, nicht nur für Yoga-Freunde (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
11.00-11.30 Vortrag Fördermöglichkeiten für Existenzgründer aus dem Verleger- oder Buchhandelsbereich (Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz – ISB) Szenische Lesung Vougar Aslanov – Theaterstück „Chosrou und Schirin“ – nach Nizami (Verlag Sharq-Qarb)
11.30-12.00 Präsentation Gisela Tubes „Süßes von Waldbäumen und Wildsträu­chern“ – Kochbuch mit 155 Rezepten (Quelle & Meyer Verlag)
12.00-12.30 Lesung Ulrike Platten-Wirtz „Die geheimnisvolle Truhe“ – für Kinder ab 10 Jahre (Kontrast Verlag) Vortrag Dr. Dawood Majoka „Zum Verhältnis von Glaube und Vernunft im Islam" (Verlag Der Islam)
12.30-13.00 Präsentation Dr. Ulrike Weber, Kunsthistorikerin „Lust auf Koblenz“ – Denkmäler der Rhein-Mosel-Stadt – (Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP) Lesung Sylvia Haß „Trau Dich – wünsch Dir was“ – Tipps, Tricks und Spiele für Kinder u. Jugendliche ab 11 Jahre
Lesung Marco Rockert „PoeGrafie“ – Gedichte (Sueljo Verlag)
13.00-13.30 Gespräch Andreas Koch – Autor – mit Thomas Röttcher – Verleger – Selbstevolution: „Überleben in Zeiten des Bewusstseinswandels“ (Verlag zeitgeist Print & Online)
13.30-14.00 Präsentation Dr. Angela Pfotenhauer, Elmar Lixenfeld aus Reihe „Monumente Edition“ – Bildvortrag über denkmalgeschützte Bauten in RLP (Deutsche Stiftung Denkmalschutz) Märchenerzählerin Heidi Holzmann „Geliebte Märchenschwestern“ – von klugen, starken und törichten Frauen (Pandion Verlag)
14.00-14.30 Talkshow Harald Schmitt – vielfach mit Preisen ausgezeichneter Pressefotograf und die Geschichten, die er zu seinen Fotos zu erzählen weiß, sind spannender als mancher Krimi. Krimilesung Karin Rödder „SOS – Tod an Bord“ und Krimilesung Monika Hoßfeld „Vergessene Kindheit“ (UniScripta Verlag) Vortrag Fritz Erik Hoevels „Richard Dawkins, der Haeckel unserer Zeit“ Memselektion – das Geheimnis (nicht nur) der Religion (Ahriman-Verlag)
14.30-15.00 Krimilesung Anja Balschun „Statt-Theater“ (Kontrast Verlag)
15.00-15.30 Präsentation Ritchie Pogorzelski „Kaiserliche Bodyguards im alten Rom – Die Prätorianer“ (Nünnerich-Asmus Verlag & Media GmbH) Lesung Roman Schafnitzel „Am siebten Tag schuf Gott die Vergäng­lichkeit“ – Leben an der deutsch-französischen Grenze von 1917-2007 (Rhein-Mosel-Verlag)
15.30-16.00 Multimedia-3D-Präsentation Manfred Große, Manfred Liedtke, Katharina Ücgül „Shoppen im Mittelalter – Geschichte in Form des Mediabuches“ (Institut für Mediengestaltung der FH Mainz, Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Univ. Mainz e.V.) Krimilesung Malika Mokeddem „Suche auf See“ – maritimer Krimi (Donata Kinzelbach Verlag)
16.00-16.30 Johann Lafer – Spitzenkoch und Autor vieler erfolgreicher Bücher. Sein Motto: Ein Leben für den guten Geschmack. Mit Fachwissen, Kreativität und Geschick gelingen ihm tolle Gerichte, die reich an Geschmack und gesund sind. Lesung Vougar Aslanov „Baumwollfelder und Kolonne“ (Verlag Sharq-Qarb) Krimilesung Jörg Böhm „Und die Schuld trägt deinen Namen“ – Krimi über Lüge, Missgunst und Verrat (G. Braun Buchverlag)
16.30-17.00 Lesung Vougar Aslanov „Nesimi“ – Gedichtband (Verlag Sharq-Qarb)
17.00-17.30 Lesung Matthias Rummel und Ralf Nievelstein „Nibelungen – eine sehr originale Geschichte“ – Neu erzählt (Worms Verlag) Lesung Dr. Cornelia Mohrmann „Ich malte die Sonne“ – Geschichte einer Künstlerkarriere im 17. Jahrhundert (Salonlöwe Verlag)
17.30-18.00 Vorstellung Literaturmagazin „Wortschau“ (Vinscript' Literatur und Kultur) Lesung Sabine Schabicki „Zeit ihres Lebens“ – Roman „Nur Tim und das Meer“ – illustrierte Reiseerzählung (Salonlöwe Verlag)
 

Sonntag, 18.05.2014 (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit Saal-Bühne Foyer-Bühne Leseforum
10.00-10.30 SWR1 „Leute“ Live-Übertragung – Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer im Gespräch mit Katja Heijnen. Er ist ein engagierter Arzt und erfolgreicher Buchautor. Als Vorreiter der Mikrotherapie und Verfechter der ganzheitlichen Medizin erhielt er 2009 den Health Media Award. Lesung Jutta Fritzsch „Wenn der Himmel mit euch kommuniziert – Geschichten aus der Geistigen Welt“ (Sueljo Verlag) Lesung Saam Gabriel „Frau Schnecke baut aus“ – Fabeln und Märchen für Kinder und Erwachsene (Salonlöwe Verlag)
10.30-11.00 Lesung Vougar Aslanov „Der Mädchenturm“ – nach Motiven aserbaidschanischer Märchen (Verlag Sharq-Qarb) Krimilesung Elisabeth Bacher „Ich vermisse dich nicht“ und „Mord mit Alsterblick“ (Salonlöwe Verlag)
11.00-11.30 Vortrag Dr. Dawood Majoka „Zum Verhältnis von Glaube und Vernunft im Islam" (Verlag Der Islam)
11.30-12.00 Lyriklesung Anemone Eliette Dähn „Ein Stück Weg“ – Gedichte und Gedanken, Bilder von Michael Amrit Bleichner (Harmony Verlag)
12.00-12.30 Lesung Ben Roeg „ParallelWelten“ – Kurzgeschichten (Custos Verlag) „Achtung Bastelstation“ mit Peggy Schumacher, Museumspädagogin „Ein Buchständer mit Biss für Eure Lieblingsbücher“ – Holz, Pinsel und Farbe stehen bereit (Nimmerland Kinder- und Jugendbuchhandlung)
12.30-13.00 Szenische Lesung Martin Ebbertz „Wald und Flur – Geschichten vom Wandern“ – Geschichten mit feinsinniger Komik (Razamba Verlag) Krimilesung Heinz-Peter Baecker „Kommissar Fuß und das Phantom“ – 14. Folge aus der Hunsrück-Krimi-Reihe (Kontrast Verlag)
13.00-13.30 Buchvorstellung Dr. Matthias Dietz-Lenssen „Die Mainzer Zeit des Rheingaus“ – Strukturen, Entwicklungen und die Lebensbedingungen der Bevölkerung zwischen 983 und 1803 (Verlag Bonewitz) Lesung Mischa Roch „Der vernetzte Zeuge“ – Hochschul-Satire um künstliche Intelligenz (Rheinlese Verlag) Buchvorstellung Elftraud von Kalckreuth, Susanne Maier-Staufen „Der Weg der vierundzwanzig Steine“ – Erzählung (Salonlöwe Verlag)
13.30-14.00 Präsentation Arne Houben „Mosel-App“ – Der Reiseführer der Zukunft (Rhein-Mosel-Verlag) Lesung Bruno Laberthier „Alle Böcke beißen ...“ – 1. FC Köln-Roman (Rheinlese Verlag) Lesung für Kinder ab 4 Jahren: Axel Lechtenbörger, Björn Schwartz „Das Ferkel mit den Gummistiefeln“ (Salonlöwe Verlag)
14.00-14.30 Vortrag Dr. Karoline Feulner, Kuratorin, Direktion Landesmuseum Mainz „Licht, Natur und Emotion auf die Leinwand bannen“ – der pfälzische Maler Slevogt (Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP) Lesung für Kinder ab 6 Jahren: Martin Ebbertz „Der kleine Herr Jaromir“ (Razamba Verlag) Lesung Claudia Landvogt „Geprüft – und für gut befunden“ – Roman (Salonlöwe Verlag)
14.30-15.00 Vortrag Mamoun Fansa „Aleppo – ein Krieg zerstört Weltkulturerbe“ – zauberhaften Bildern der Vorkriegszeit stehen schockierende Fotos des syrischen Bürgerkriegs gegenüber (Nünnerich-Asmus Verlag) Lesung und Musik Joachim Dersch „Wohin? – Kurze Geschichten, die lange nachwirken“ (Verlag S. Fechner-Sabo) Lesung Merlin Monzel „Drachenmeister – Kampf um Narradonien“ – Jugendroman (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
15.00-15.30 Talkshow Thomas Anders – Gesangsstar, Komponist, Moderator, Unterhaltungsprofi, Entertainer und Buchautor. Er ist bis heute der einzige internationale Star, der elf Mal im historischen Moskauer Kreml, der Royal Albert Hall Russlands, vor ausverkauftem Haus auftrat. Lesung für Kinder Resemie Kertels „Naumachie“ – begleitet mit Handpuppen (Stephan Moll Verlag) Lesung Rolf Ersfeld „Vereinzelt Nebel“ – Roman (Literatur-on-tour Saar-Hunsrück e. V.)
15.30-16.00 Lesung Matthias Rummel und Ralf Nievelstein „Nibelungen – eine sehr originale Geschichte“ – Neu erzählt (Worms Verlag) Lesung Anis Hamadeh „Robert – und andere gereimte Geschichten, Satiren und Märchen“
16.00-16.30 Lesung für Kinder Petra Kania "Geschichten von der bunten Kuh" (Papierfresserchens MTM-Verlag) Mundartlesung Hannelore Wingert „Zum Kaffee-Trinke simmer wirrer dehaam“ – Kleine Szenen aus ländlichem Leben (E. Humbert Verlag) Vorstellung Literaturmagazin „Wortschau“ (Vinscript' Literatur und Kultur)
16.30-17.00 Buchvorstellung „Eine Kaffeemaschine namens George“ von Rena Mai (Papierfresserchens MTM-Verlag) Buchvorstellung Barbara Behrend „Parcours des Lebens“ (Harmony Verlag) Lesung Ute Raasch „Topaz, die Handori“ – Science-Fiction-Roman (Papierfresserchens MTM-Verlag)
17.00-17.30 Multimedia-Vortrag Alexander Kraft „Raderlebnis Rheinhessen“ (pmv Peter Meyer Verlag) Lesung Karin und Reinhard Bottländer „Massimo – Eine Pferdegeschichte“

Vorsicht Buch!